Menu Zamknij

Koronawirus – środki ochrony

Corona Hygienekonzept-Schutzmaßnahmen für Ikonen-Workshop

 

  1. Wir benötigen von Ihnen unter Berücksichtigung der DSGVO Ihren Namen, Vornamen, Ihre vollständige Privatadresse, sowie Telefonnummer oder Emailadresse.

Es erfolgt die Vernichtung der Daten der Workshop-Teilnehmer nach Ablauf von vier Wochen gemäß § 17 DSGVO

  1. Sie müssen als Teilnehmer für jeden Veranstaltungstag einen max. 24 Stunden alten negativen Corona-Test vorweisen in Form eines schriftlichen oder elektronischen Nachweiseses von einem Point-of-Care (PoC)-Antigen-Tests oder eines tagesaktuellen PCR-Tests.
  2. Flüssigkeits-Desinfektions Spender stehen am Eingang und bei den Waschbecken auf den Toiletten für Sie bereit.
  3. FFP2 Masken oder OP-Masken sind in allen Räumen zu tragen von allen anwesenden Personen innerhalb der ganzen Kursdauer, auch in den Pausenzeiten und in den öffentlichen Bereichen des Gebäudes.
  4. Es sind mindestens 1,5m Abstand zwischen den Sitzplätzen einzuhalten, sowie außerhalb der Workshop Zeiten zwischen den anderen Personen – insbesondere während des Aufenthalts in und vor dem Gebäude in den Pausenzeiten.
  5. Die Arbeitsplatzdesinfektion wird vor und nach dem Workshop durch den Veranstalter durchgeführt.
  6. Jeder Teilnehmer hat persönliche Malutensilien, um Übertragungsmöglichkeiten zu minimieren.
  7. Es sind maximal 15 Teilnehmer für den Ikonen-Workshop zugelassen.
  8. Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig mit Seife und halten Sie die Hust- und Niesetikette (Einmaltaschentücher verwenden und diese sofort entsorgen, Husten und Niesen in die Ellenbeuge) ein.

 

  1. Vermeiden Sie Händeschütteln, Umarmungen oder Berührungen.
  2. Bei Auftreten folgender Krankheitssymptome fahren Sie bitte nach Hause und melden sich bei dem Gesundheitsamt Ihres Wohnortes:
    • Geschmacksstörungen (Sie schmecken nichts mehr)
    • Neu auftretender Husten oder Atembeschwerden (die Sie nicht schon vorher kannten)
    • Temperatur über 37,5 Grad
  1. Im Übrigen gelten die jeweils zum Zeitpunkt des Workshops gültigen gesetzlichen Vorgaben.